• Wahl 2019

Kommunalwahl 2019

LIEBE BÜRGERINNEN UND BÜRGER VON KOBLENZ,

Gemeinsam. Koblenz. Gestalten. Das ist unser Ziel und unsere zentrale Aussage für die Kommunalwahl am 26. Mai 2019. Wir sind seit Jahren die stärkste und verlässlichste Kraft im Koblenzer Stadtrat. Mit unseren 21 gewählten Stadtratsmitgliedern haben wir in der Vergangenheit viele gute Entscheidungen für eine lebenswerte Zukunft in Koblenz getroffen. Koblenz ist eine erfolgreiche Stadt und dazu hat die CDU maßgeblich beigetragen. Gute Politik wird von Menschen mit Erfahrung und Sachverstand gemacht, dafür steht die CDU Koblenz.

Während andere nur ihre Klientel bedienen, ihren politischen Vorteil suchen und ansonsten immer nur »Nein« sagen, hat die CDU Verantwortung übernommen.

Die so wichtige Konsolidierung der städtischen Finanzen, die für unsere Stadtentwicklung die Basis bildet wäre ohne die CDU nicht möglich gewesen.

Eine weitere Aufsplitterung des Stadtparlamentes durch kleine Parteien macht die Mehrheitsfindung immer schwieriger. Nur eine starke CDU kann die Unregierbarkeit der Stadt und damit Weimarer Verhältnisse in Koblenz verhindern.

Daher wählen Sie bitte am 26. Mai die CDU – für Verlässlichkeit, Stabilität und am Gemeinwohl orientierte erfolgreiche Politik - statt Unregierbarkeit und Vertretung von Partikularinteressen.

UNSER PROGRAMM FÜR EIN STARKES KOBLENZ

Koblenz - die Wirtschaftsstadt
- Sicherung moderater Steuer- und Abgabensätze
- Wirtschaftsfreundliche Rahmenbedingungen zur Sicherung der Arbeitsplätze erhalten
- Digitalisierung und Infrastruktur verbessern

Koblenz - die soziale Familienstadt
- Schaffung von Wohnraum und Neubaumöglichkeiten für junge Familien
- Ausbau der Kinderbetreuung mit echter Wahlfreiheit – Qualität statt Quote
- Die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger gewährleisten

Koblenz – die Bildungs- und Kulturstadt
- Schulsanierung fortschreiben
- Universität Koblenz zügig und zukunftsorientiert entwickeln
- Kultur- und Tourismus verbessern

Koblenz - die Umweltstadt
- Mobilität aller Verkehrsteilnehmer optimieren, ÖPNV verbessern, Elektromobilität und Fahrradwegeausbau vorantreiben
- Besserer Lärmschutz an Bahnlinien, Autobahnen und Durchgangsstraßen

Koblenz - die seniorengerechte Stadt
- Förderung ehrenamtlicher Arbeit älterer Menschen - Lebenserfahrung und Kompetenzen von Senioren nutzen

Koblenz - die Vereinsstadt
- 300.000,- € mehr im Haushalt für die Vereine, Ehrenamt braucht Unterstützung.
- Schaffung neuer Sportstätten und neue Räume
- Förderung der 150 Sportvereine in Koblenz und aller, die sich für das Gemeinwohl einsetzen