Masken der Frauen Union

Masken der FUSeit Mai gibt es die selbst hergestellten Masken für die FrauenUnion Koblenz. Die Idee war in der ersten Corona-Lockdown- Phase entstanden, als jeder Masken brauchte und es kaum Masken zu kaufen gab. Wir haben unsere eigenen Masken mit dem Aufdruck: Frauen Union Koblenz entwickelt, die durch die finanzielle Unterstützung der Mitglieder der Frauen Union Koblenz verwirklicht werden konnte, die das Material spendeten. Martina von Berg übernahm kostenlos die Herstellung der Masken und entwickelte daraus ein eigenes Modell, welches durch die spezielle Form mehr Platz zum Atmen ließ.

Die ersten Masken wurden ausschließlich an Mitglieder der Frauen Union verteilt. Wir konnten danach noch weitere Masken produzieren mit dem Aufdruck: Frauen Union, die auch von den Frauen der umliegenden Verbände angefragt wurden. Diese wurden gegen einen kleinen Betrag abgegeben, um weitere Materialkosten zu decken. Übersteigende Einnahmen gehen als Spende für die Frauen Union auf das Konto der CDU-Koblenz ein. Den letzten Teil der insgesamt 140 Masken aus dieser Produktion konnte Martina von Berg jetzt der Vorsitzenden der Frauen Union Koblenz Zemfira Dlovani überreichen. Wir sind sehr stolz, dass wir unsere eigenen Mund- und Nasenschutzmasken zeigen und anbieten können. In der nächsten Zeit werden wir weiterhin auf die Masken angewiesen sein, wenn man sieht, wie sich die Zahlen in der Pandemie entwickeln. Wir sind froh, dass wir bisher so gesund durch die Pandemie kamen. Hier muss man natürlich auf Holz klopfen, denn es kann leider jede/n erwischen. Wer Interesse an einer Maske der Frauen Union hat, kann sich an Zemfira Dlovani, Vorsitzende der Frauen Union.