Streichung von 310 Stellen im Schulbetrieb

Leserbrief zu den Plänen der Landesregierung Stellen im Schulbetrieb zu streichen

Effizienz oder Effektivität an unseren Schulen? - Nur effektiver Unterricht fördert jedes Kind!

In ihrer aktuellen Pressemitteilung teilt das Bildungsministeriums ein Streichung von 310 Stellen im Schulbetrieb mit. Dies ist aus bildungspolitischer Sicht meines Erachtens nicht nachvollziehbar. Die Stellen sollen als „Effekt struktureller Veränderungen“ eingespart werden. Dies werde unter dem Gesichtspunkt der Effizienz erfolgen. Das strukturelle Veränderungen durch den demographischen Wandel erforderlich sein werden, steht außer Frage.

Weiterlesen

Auch in Ganztagsschulen muss Schule stecken!

Koblenzer CDU-Arbeitskreis Bildung nimmt Arbeit auf

Um im zentralen Zukunftsthema Bildung noch kompetenter mitzuwirken, hat die Koblenzer CDU einen Arbeitskreis eingerichtet. Zu Beginn der ersten Sitzung hob der CDU-Kreisvorsitzende Andreas Biebricher die besondere Bedeutung des Arbeitskreises hervor: " Das Thema Bildung ist grundlegend für die Zukunft der jungen Menschen in unserem Land. Gute und bedarfsgerechte Schulen sind ein bedeutender Standortfaktor und entscheiden mit darüber, ob Städte und Gemeinden für Familien mit Kindern attraktiv sind." Darum erhoffe sich der Kreisvorstand vom neu eingerichteten Arbeitskreis auch auf diesem Gebiet richtungsweisende bildungspolitische Empfehlungen.

Weiterlesen