Feuerwehr Karthause mit verbesserter Einsatzbereitschaft

Karthause-Feuerwehr-12-2013

CDU Ortsverband Karthause

CDU Ratsmitglied Leo Biewer und der Karthäuser Feuerwehrchef Marius F. Jakob freuen sich, dass die großen Tore der Feuerwehr Karthause nun elektrisch betätigt werden können. Bisher mussten die schweren Tore mit der Hand geöffnet und verschlossen werden. Dies hat im Einsatzfall unnötig Personal gebunden und Zeit gekostet. Im Einsatzfall sind die ehrenamtlichen Karthäuser Feuerwehrleute jetzt noch schneller beim Menschen in Not, um fachkompetent zu helfen, so SPD Stadtrat Manfred Bastian.

Biewer und Bastian danken der Karthäuser Feuerwehr für ihr auch im Jahr 2013 gezeigtes großes Engagement und sagten zu, sich auch weiterhin im Stadtrat dafür einzusetzen, dass die Feuerwehr Karthause die finanziellen Mittel erhält, um ihren wichtigen Aufgaben in Notfällen zum Wohle der Bürger nach Kommen zu können.