Jahresabschlussveranstaltung mit Döppekooche-Essen

Moselweiss-Rauental-12-2013CDU Ortsverbände Moselweiß und Rauental

Die CDU Ortsverbände Moselweiß und Rauental hatten in diesem Jahr ihre Mitglieder mit Familien erstmals zur gemeinsamen Jahresabschlussveranstaltung mit traditionellem Döppekooche-Essen in den weihnachtlich geschmückten „Antoniushof“ Weingut Toni Reif in Moselweiß eingeladen, nachdem der OV Rauental mit dem OV Moselweiß Mitte des Jahres eine Kooperation einging. Ortsverbandsvorsitzender und Ratsmitglied Peter Balmes begrüßte sehr herzlich die zahlreichen Mitglieder und Gäste; sein besonderer Gruß galt der Vorsitzenden des OV Rauental Gudrun Semrau und Ihrem Stellvertreter Heinz-Jörg Wurzbacher.

In seiner Begrüßungsansprache nahm Balmes einen Rückblick auf die zahlreichen Aktivitäten seines Ortsverbandes und dankte an dieser Stelle seinem gesamten Vorstand für die ausgezeichnete Zusammenarbeit. Nach Hinweisen auf die im nächsten Jahr im Mai bevorstehenden Kommunal- und Europawahlen und auf geplante OV-Veranstaltungen wünschte der Vorsitzende am Ende seiner Ansprache allen Gästen eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und ließ mit den Wünschen des guten Appetits von den Mitgliedern seines Vorstandes den Döppekooche servieren, auf den alle Gäste -angeregt vom Duft- schon sehnsüchtig warteten.

Aus verbundener Tradition hatte Agnes Rosenbaum in diesem Jahr aus eigenen Obstbeständen das zum Döppekooche zugehörige Apfelmuss eigens hergestellt und  dem Ortsverband kostenfrei bereitgestellt. Bei Döppekooche und Moselweißer Weinen von Toni Reif fühlten sich die Gäste bei guten Gesprächen sehr wohl und harrten am Abend gerne lange aus. Vorstandsmitglied Anne-Leonie Balmes umrahmte die Veranstaltung mit vorweihnachtlichen Gedichten.

Peter Balmes dankte am Schluss der Veranstaltung der Familie Toni Reif für die Unterstützung mit Bereitstellung der Räumlichkeiten im Antoniushof. Marie-Theres Reif, die Tochter des Weingutes und Agnes Rosenbaum erhielten zum Zeichen des Dankes aus den Händen von Peter Balmes einen besonderen Weihnachtsstern (s. Foto). Den Vorstandsmitgliedern Erika Nink und Anne-Leonie Balmes überreichte der Vorsitzende für die Vorbereitungen der Veranstaltung jeweils ein kleines Präsent.