Gülser CDU mit dem Schiff nach Winningen

Bei herrlichem Spätsommerwetter startete das Fahrgastschiff-Confluentia mit ihren Gästen auf der Mosel, nach einem kurzen Abstecher zur Schleuse, Richtung Winningen. In den vergangenen Jahren war immerschifffahrt guels winningen das Feuerwerk in Winningen das Highlight. Da aber das Moselfest Corona bedingt nicht in gewohnter Form gefeiert wurde, gab es ein Alternativprogramm.

Der Vorsitzende August Hollmann begrüßte die Gäste und gab einen kurzen Überblick über die Aktivitäten der Gülser CDU. Besonders schön war es, dass einige ehemalige Confluentiä an Bord der Confluentia waren. Anschließend berichtete Josef Oster noch aus Berlin und die politischen Ziele der Union für die nächste Legislaturperiode.

Beim Landgang in Winningen ging man dann zum gemütlichen Teil über. Bei einer Weinprobe im Weingut Freiherr von Heddesdorf stellte Andreas von Canal einige Weine vor und berichtete über die verschiedenen Winninger Weinlagen und ihre Besonderheiten. In gemütlicher Runde stand auch hier Josef Oster in direkten Gesprächen zur Verfügung.

Nach diesem kurzweiligen Aufenthalt erreichte die Confluentia, leider ohne Feuerwerk, um 22.30Uhr wieder die Gülser Brücke, wo die Gäste gut gelaunt das Schiff verließen.