Leo Biewer gratuliert CDU-Ratsfrau Monika Artz zum großen Erfolg 

Karthause TreppenanlagenNach vielen Jahren des Engagements der CDU Koblenz-Karthause für die Belange der Bürger der  Altkarthause hat der Koblenzer Stadtrat beschlossen, die von der Simmerner Straße zur Straße Am Spitzberg führenden Treppenanlagen zu sanieren. Der Vorsitzende der CDU Koblenz-Karthause Leo Biewer und sein Stellvertreter Marius Jakob freuen sich, dass diese langjährige Forderung der CDU Karthause nun umgesetzt werden kann. Damit werde die Verbindung wieder sicher begehbar, was insbesondere für die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger von großer Bedeutung sei, betont CDU-Stadträtin Monika Artz. 

Leo Biewer und Monika Artz erinnerten bei einer Ortsbesichtigung daran, dass sie gemeinsam mit dem Ratskollegen Manfred Bastian (SPD) die  langjährige Forderung der Karthäuser Bevölkerung, die Treppen wieder begehbar zu machen, nie aus den Augen verloren haben . CDU-Vorsitzender Leo Biewer ergänzte, dass Kommunalpolitik insbesondere dann erfolgreich sei, wenn über die  Parteigrenzen hinweg zum Wohl der Bürger zusammengearbeitet werde. Leo Biewer und Marius Jakob dankten Manfred Bastian für dessen große Kollegialität, die beispielhaft sei.