Kreisparteitag: Inhaltliche Arbeit forcieren - Mitglieder einbinden

Bei unserem diesjährigen Kreisparteitag stand die Information der Mitglieder im Vordergrund. Nachdem Kreisvorsitzender Mark Scherhag einen Einblick in die Arbeit von Partei und Fraktion gegeben hatte, folgten ausführliche Berichte unserer Bürgermeisterin Ulrike Mohrs und unseres Baudezernenten Bert Flöck aus ihren Fachbereichen. Ergänzend zur Kommunalpolitik beleuchtete unser MdB Josef Oster die Ereignisse auf der bundespolitischen Bühne in der Hauptstadt. In der anschließenden Aussprache machten einige Mitglieder deutlich, dass sie über die ausführlichen Informationen hinaus, eine noch stärkere Einbindung in die inhaltliche Arbeit wünschen. Dieser Wille der Mitglieder zeigt, dass die CDU Koblenz eine lebendige Partei ist, die Politik aktiv mitgestalten möchte. Dies ist ein gutes Zeichen und der Kreisvorstand wird im (wahrscheinlich) wahlkampffreien Jahr 2020 einen Schwerpunkt auf die inhaltliche Arbeit und die Einbindung der Mitglieder legen.