Frühjahrsempfang der CDU Koblenz

Zum Frühjahrsempfang hatte die CDU Koblenz eingeladen. Prominente Gäste aus dem politischen Berlin waren Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer und Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner.

Medizinische Altersfeststellung bei unbegleiteten, minderjährigen Flüchtlingen

CDU vs. AfD

Zugegeben, das Thema ist nicht neu und es mag auch nicht zu jedermanns Zufriedenheit gelöst sein. Man tut jedoch gut daran, sich mit den Fakten auseinanderzusetzen, um dann Meinungen in jedwede Richtung zu formulieren.

In der Stadtratssitzung vom 01.02.2018 war genau dieses Thema Gegenstand eines Antrages der AfD-Fraktion. Wer in der Kommunalpolitik nichts zu bieten hat, versucht über landes-/bundespolitische Themen zu punkten. – Aber nicht mit uns!

Der Antrag der AfD zielte darauf ab, die medizinische Altersfeststellung bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen zur Regel zu machen. In der Begründung des Antrages wurden Fälle aufgelistet, die einen Missbrauch quer durch Europa feststellen und die bisherige Praxis durch eine generelle medizinische Altersfeststellung ablösen sollten.

Weiterlesen

CDU Koblenz unterstützt Petition der Elternbeiräte

Schluss mit der Verunsicherung der Grundschuleltern!

„Eltern schlagen Alarm“ so titelte die Rhein-Zeitung in ihrer Samstagsausgabe vom 03.03.2018. Auch die Christdemokraten sehen in der IQB Studie einen Beleg für die Defizite der rheinland-pfälzischen Bildungspolitik. Die Schulen in ganz Deutschland stehen vor den gleichen neuen Herausforderungen, aber die Schulen hierzulande können die Aufgabe nur unterdurchschnittlich bewältigen. Das schlechte Abschneiden von Schülerinnen und Schülern in den 4. Klassen stellt nicht nur die Schullaufbahnempfehlungen der Grundschullehrer in Frage, sondern verunsichert Eltern, wenn es um die richtigen weiterführenden Schulen für ihr Kind geht.

Weiterlesen