Vollbeschäftigung jetzt!

CDA Kreis Koblenz zum Tag der Arbeit

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft Kreis Koblenz ruft dazu auf, sich an Kundgebungen zum „Tag der Arbeit“ zu beteiligen. „Wir kämpfen das ganze Jahr über für gute Arbeitsbedingungen, faire Löhne und starke Mitbestimmung in den Betrieben. Deshalb wird die CDA auch am 1. Mai gemeinsam mit allen anderen Arbeitnehmervertretern Flagge zeigen“, sagt der Vorsitzende Herbert Dott der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft im Kreisverband Koblenz. 

Weiterlesen

Neuwahlen der Senioren Union

SU Neuwahlen 20 03 2018Vorsitzende: Monika Artz
Stellv.: Karl-Heinz Jost
Stellv.: Edith Hoernchen
Schriftführer: Wolfgang Peetz
Beisitzer:
Mechthild David
Ute Döring-Jost
Wilfried Kaulich
Siegfried Schmidt

Konstituierende Vorstandssitzung: Dienstag, 10.04.2018, 16.00 Uhr im Antoniushof Toni Reif

Dr. Adrian Nitsche in Europakommission der MIT berufen

Der Koblenzer Kreisvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der Union (MIT) Dr. Adrian Nitsche ist auf Vorschlag des MIT-Landesvorstands Rheinland-Pfalz in die Europakommission der MIT berufen worden. Europa, dem im Koalitionsvertrag das gesamte 1.Kapitel gewidmet ist, steht vor enormen Herausforderungen. Die Antwort auf die Frage, wie genau in Zukunft eine starke, demokratische, wettbewerbsfähige und soziale Europäische Union aussehen sollte, ist notwendig und sollte gemeinsam entwickelt werden. "Die Berufung in die MIT-Europakommission nehme ich gerne an, um einen Beitrag zur Erarbeitung strategischer Optionen für Europa zu leisten," so Dr. Nitsche.Der Koblenzer Kreisvorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der Union (MIT) Dr. Adrian Nitsche ist auf Vorschlag des MIT-Landesvorstands Rheinland-Pfalz in die Europakommission der MIT berufen worden. Europa, dem im Koalitionsvertrag das gesamte 1.Kapitel gewidmet ist, steht vor enormen Herausforderungen. Die Antwort auf die Frage, wie genau in Zukunft eine starke, demokratische, wettbewerbsfähige und soziale Europäische Union aussehen sollte, ist notwendig und sollte gemeinsam entwickelt werden. "Die Berufung in die MIT-Europakommission nehme ich gerne an, um einen Beitrag zur Erarbeitung strategischer Optionen für Europa zu leisten," so Dr. Nitsche.

Weiterlesen